WEBSITES ZUR AUFFANGGESELLSCHAFT ERGÄNZT UND STARK ERWEITERT

WEBSITES ZUR AUFFANGGESELLSCHAFT ERGÄNZT UND STARK ERWEITERT

Das Institut der „Auffanggesellschaft“ erfreut sich für die Fortführung insolventer Unternehmen weiterhin grosser Beliebtheit, obwohl der Gesetzgeber mit der SchKG-Revision des Sanierungsrechts von 2013 dem ordentlichen Nachlassvertrag (Dividendenvergleich) den „Vortritt“ geben wollte.

Das „Auffanggesellschafts-Konzept“, die Aktiven ohne die Passiven gegen Entschädigung auf einen neuen Rechtsträger zu übertragen (Asset Deal), den Betrieb dort fortzuführen und den alten Rechtsträger zu liquidieren, ist mit vielen Risiken behaftet.

Dies und weitere Aktualisierungen mit Praxis-Hinweisen haben die Autoren von Bürgi Nägeli Rechtsanwälte im Content zur Auffanggesellschaft ergänzt:

» www.auffanggesellschaft.ch

Einen Überblick zu den möglichen Umstrukturierungs-Varianten von Gesellschaften findet sich unter:

» www.umstrukturierung.ch

 

No Comments

Post a Comment